Nadeldrucker mit USB Anschluß

Das sieht man auch nicht jeden Tag: ein Nadeldrucker für Endlospapier mit USB-Anschluss. Genau gesagt ein Epson LQ-630.
(Danke an Privatpraxis Kleinert in Oberursel für das Erlaubnis zum Posten)

[Weiterlesen…]

Löschen Sie doch nicht den Drucker!

Wenn Sie ein Dokument, eine E-Mail, oder etwas anderes mit dem Computer ausdrucken wollen, dann klicken Sie in der Regel auf ein Druckersymbol in der Symbolleiste des Programms, oder wählen Datei | Drucken im Menü aus.

Aber es kommt ab und zu vor, dass Sie feststellen, das Dokument ist gar nicht fertig.  Oder Sie wollten es auf einem anderen Drucker ausdrucken.

Als Computer – und vor allem Drucker – langsamer und weniger Speicher hatten, hat der Druckvorgang länger gedauert.  Während der Computer seine Daten an den Drucker übetrug erschien in Windows in der Task-Leiste neben der Uhrzeit ein kleines Druckersymbol.

Drückte man auf das Symbol erschien ein neues Fenster, in dem man den Druckauftrag wieder abbrechen bzw. löschen konnte. [Weiterlesen…]

Brother repariert vor Ort… wenn möglich

Brother MFC-8380DN Multifunktionsdrucker mit Duplexfunktion und NetzwerkanschlussIch habe bereits dreimal von meiner Diskussion mit Mitarbeitern der Firma Brother über die „Vor-Ort Garantie“, die bei einigen Druckern angeboten wird berichtet.  Immer wieder habe ich verschiedene Aussagen zum Thema bekommen, und letzte Woche kam eine neue dazu:

Brother repariert die Geräte vor Ort, wenn es möglich ist.

Somit soll der Service vor Ort beim Kunde stattfinden, aber wenn der Drucker doch nicht dort repariert werden kann, wird er mit in die Werkstatt genommen.

Was natürlich für ein Büro, das auf seinen Drucker angewiesen ist, nicht unbedingt das gewünschte Ergebnis wäre.

Es erklärt auch nicht, warum in mindestens einem Fall von mir, kein Techniker geschickt wurde, und der Drucker gleich eingeschickt werden sollte – trotz „vor Ort“ Garantie.

Hier vermutet man, dass durch meine Fehlerbeschreibung die Call-Center Agentin erkennen konnte, dass eine Reparatur beim Kunde nicht möglich wäre.

Am Telefon damals hat es sich aber anders angehört!

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite “Datenschutzerklärung”.

Schließen