An die Bewohner des Hauses…

Diese Woche kam sie zum ersten Mal bei uns wieder an: die Werbung von Unitymedia, adressiert „An die Bewohner des Hauses“.

Jetzt stellt sich für uns die Frage, wie oft das noch in diesem Jahr passieren wird, denn obwohl wir eigentlich der Werbung widersprochen haben, hilft das nicht gegen „An die Bewohner des Hauses“.  Hier hilft nur „Keine Werbung“ an den Briefkasten anzubringen, was wir aber nicht machen wollen.

Möchte jemand einen Tipp abgeben, wie viele solche Umschläge bei uns ankommen werden?  Hinterlassen Sie einfach die Zahl im Kommentarfeld…

Trackbacks

  1. uberVU - social comments sagt:

    Social comments and analytics for this post…

    This post was mentioned on Twitter by tappenden: Unitymedia keeps sending post to „the people who live at…“ http://tinyurl.com/yagz6f4 Care to guess how many times it will be this year?…

  2. […] computius.de» Blogarchiv » An die Bewohner des Hauses… http://www.computius.de/blog/index.php/dsl-anbieter/unitymedia-dsl-anbieter/ – view page – cached Diese Woche kam sie zum ersten Mal bei uns wieder an: die Werbung von Unitymedia, adressiert “An die Bewohner des Hauses”. […]

  3. […] dachte ich hätte dieses Thema fast erledigt.  Fast, weil wir immer noch Werbung “An die Bewohner des Hauses” in ungefähr zweiwöchigem Abstand erhalten.  Aber sonst ist es in Sachen “Unitymedia […]

Speak Your Mind

*

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite “Datenschutzerklärung”.

Schließen