Netzwerkeinstellungen lassen sich nicht öffnen

Frage:

Auf dem Acer A110L lassen sich in den „Einstellungen“ die Netzwerkoptionen nicht mehr öffnen. Was kann man da machen?

Antwort:

Vermutlich sind einige Systemdateien defekt. Mit etwas Glück ist die Situation noch zu retten:

1. Drücken Sie FN+F2 und geben Sie ins Dialogfeld terminal ein. Führen Sie diesen Befehl aus.

2. Im Terminalfenster geben Sie ein: cd .gconf

3. Nun geben Sie ein: cd system

4. Und dann: cd networking

5. Jetzt müssen alle Dateien gelöscht werden, mit rm -r *

6. Zuletzt muss auch das Verzeichnis gelöscht werden. Also cd .. und dann rmdir -r networking

7. Jetzt muss der Acer neu gestartet werden. Wenn das doch nicht geholfen hat, muss wahrscheinlich das System über die Recovery-DVD zurückgesetzt werden. Im Übrigen müssen WLAN-Keys und TCP/IP-Einstellungen neu eingegeben werden.

Der Beitrag erschien im alten Computius Forum am 12. März 2009.

Speak Your Mind

*

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite “Datenschutzerklärung”.

Schließen