PDFs erstellen mit OpenOffice.org

Wussten Sie, dass man mit „OpenOffice.org“ PDF-Dateien ohne Zusatzsoftware erstellen können?

Wir haben öfter in unseren Gesprächen die Frage, nach einem geeigneten Programm um PDFs zu erstellen, und dabei ist es doch nicht immer notwendig.

OpenOffice.org 3 PDF ExportierenDenn in OpenOffice.org müssen Sie nur im Menü „Datei“ die Option „Exportieren als PDF“ auswählen.  Schon ist die PDF-Datei erstellt!

Aber damit nicht genug, es gibt auch viele Optionen, die man auswählen kann.

  • „Optimiert für JPEG Komprimierung“ ermöglicht das Erstellen von kleineren Dateien, verringert aber die Qualität der Bilder
  • „Anfangsdarstellung“ und „Benutzeroberfläche“ können genutzt werden, um die Ansicht in Adobe Reader beim Öffnen der Datei festzulegen
  • Über „Sicherheit“ kann die Datei mit einem Kennwort geschützt, aber auch Änderungen verhindert werden.  Sogar das Kopieren oder Ausdrucken von Texten kann blockiert werden.
Sicherheitsoptionen in OpenOffice.org 3 beim PDF-Export

Sicherheitsoptionen in OpenOffice.org 3 beim PDF-Export

Damit ist OpenOffice.org perfekt für Dateien, die nicht geändert werden dürfen, zum Beispiel den Lebenslauf oder das Protokoll eine Vereinssitzung.

Content not available.
Please allow cookies by clicking Accept on the banner

Trackbacks

Speak Your Mind

*

Diese Webseite verwendet Cookies. Wählen Sie "Zustimmen", um Cookies von dieser Webseite zu akzeptieren. Mehr Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Sie können Ihre Zustimmung jede Zeit auf der Seite "Datenschutzerklärung" widerrufen.

Schließen