Was Facebook über Sie weiß

Facebook Logo - ©iStockphoto.com/pressureUAFacebook wird immer wieder kritisiert für die großen Mengen an Daten, die der Dienst über seine Nutzer speichert und wie diese Daten verwendet werden.  Besonders in Deutschland gibt es einige Bundesländer, die sich mit dem Thema etwas genauer beschäftigen.

Aber es war ein Jurastudent aus Wien der schließlich etwas erreichte, als er Auskunft über seine Daten verlangte.

Denn die EU-Datenschutzgesetze – sowie die in vielen Mitgliedsstaaten – erlauben Privatpersonen solche Anfragen an Firmen zu stellen.  Die Firmen müssen dann innerhalb einer angemessener Zeit auch darauf reagieren.

Facebook ist davon betroffen, weil das Unternehmen seine Europäische Zentrale in Dublin hat und somit im Bereich des irischen Datenschutzbeauftragten fällt.

Am Anfang musste man einen etwas komplizierten Weg gehen, um solche Anfragen bei Facebook zu stellen, aber nun ist es viel einfacher geworden.

So können Sie herausfinden was Facebook über Sie speichert:

1. Melden Sie sich in Facebook an

2. Klicken Sie auf “Kontoeinstellungen”

3. Klicken Sie nun auf “Lade eine Kopie deiner Facebook-Daten herunter”.

Die Facebook Downloadseite

Die Facebook Downloadseite

Sie müssen dann Ihr Kennwort nochmal eingeben und es kann danach auch noch einige Zeit dauern, bis die Datei bereit ist zum herunterladen.  Eventuell erhalten Sie erst eine E-Mail, wenn die Datei bereitsteht.  Außerdem können Sie auch ein erweitertes Archiv herunterladen.

Jetzt fragen Sie sich vielleicht, wen das alles interessieren soll.  Nun im Archiv sind Ihre Pinnwandeinträge und Fotos – es ist also eine nützliche Sicherung Ihrer Daten.

Aber wie sieht es aus mit den IP-Adressen aus, mit denen Sie sich angemeldet haben?  Oder die Cookies, die auf Ihren Computern gespeichert wurden?  Ereignisse zu den Sie eingeladen wurden, egal ob Sie teilgenommen haben oder nicht?

Einige Sachen fehlen mir trotzdem in meinen Daten, z.B. die Fotos in denen ich “getagged” wurde.

Und eines konnte ich nicht bestätigen.  Ich hatte gelesen, dass sogar gelöschte Daten noch vorhanden sein könnten, also gelöscht und im normalen System einfach unsichtbar gemacht.  Ich konnte bei mir nichts finden, aber ich lösche sowieso fast gar nichts in Facebook.  Feststellen konnte ich allerdings, dass Freunde, die sich inzwischen wieder abgemeldet haben, nicht in den Daten vorkamen.

Haben Sie Ihre Daten von Facebook heruntergeladen?  Was haben Sie Interessantes gefunden?  Hinterlassen Sie uns dazu bitte ein Kommentar.

Comments

  1. Eben bei Facebook beantragt – aus reiner Neugierde natürlich.

Speak Your Mind

*