Schnelles Internet in Ober-Erlenbach

Auf den heutigen Tag haben die Bewohner vom Bad Homburger Stadtteil “Ober-Erlenbach” lange gewartet – endlich ist schnelles Internet über DSL verfügbar!

Vor etwas über 2 Jahren fand zu diesem Thema ein Informationsabend in der Erlenbachhalle statt, an dem auch die Alternativen zu DSL präsentiert wurden.  Vor allem für Firmen, die nicht auf die Ausbau des Telefonnetzes warten wollten, war die Richtfunkverbindung mit dem Turm an der Kläranlage eine Möglichkeit mit Verbindungen inzwischen bis zu 40MBit/s ins Internet zu kommen, und sicherlich werden einige davon diese Möglichkeit behalten wollen.

Aber sonst haben die Haushalte mit einem “normalen” DSL-Anschluß nur höchstens 2MBit/s im Download gehabt – die meisten eher 1MBit/s.

Gestern Abend fand dann ein weiterer Informationsabend statt, um den aktuellen Stand zu präsentieren und es hat sich in den letzten 2 Jahren tatsächlich einiges getan. [Read more…]

Deutsche Telekom bietet 10% auf Komplettpakete an

Ein Blick auf die Homepage der Deutschen Telekom verrät im Moment eine weitere Preissenkung. Auf einige Call&Surf Pakete bietet das Unternehmen nun für das erste Jahr einen Rabatt von 10% an.

Damit wird der eigentliche Preis für das Call & Surf Comfort Paket noch günstiger, denn in einigen Gebieten war es bereits für 5EUR günstiger verfügbar. Die 10% kommen nochmal dazu.

Schließt man den Vertrag Online ab, bekommt man oft sogar eine Online-Gutschrift auch noch oben drauf.

So gesehen macht die Telekom jetzt das, was viele Konkurrenten seit Jahren machen: sie wirbt um den Kunden mit immer günstigeren Preisen. Jetzt haben wir noch mehr Grund dazu, unseren Kunden die Telekom als Provider zu empfehlen.

Ich habe ein Glasfaserkabel und weiß es nicht!

Vor kurzem erzählte mir ein Mitarbeiter der Deutschen Telekom, ich hätte jetzt in meinem Haus eine Glasfaserverbindung.

Zwar wäre die Verbindung vom Hauptverteiler zum Nebenverteiler (also vom Amt zum  grauen Kästchen neben der Straße) noch Doppel-adriges Kupferkabel, aber vom Nebenverteiler zum Endpunkt wäre Glasfaser jetzt angeschlossen.

Ich glaube es persönlich noch nicht, denn

(1) ich habe diese Baumaßnahme am Haus wohl sonst übersehen

(2) ich müsste eine wesentlich schnellere Internetverbindung bekommen, oder?