Quelle Partnerprogramm „pausiert“

Bereits im Juni kam die Meldung, dass das Partnerprogramm von Quelle in Gefahr ist – die vermittelten Einkäufe wurden nur noch bis zum 10.06.2009 vergütet.  Danach würden die Provisionen noch „offen“ stehen.

Nun kam diese Woche das endgültige „Aus“.  Die Partner – zumindest die Partner bei Zanox – erhielten folgende Meldung:

Sehr geehrte (r) Partner,

wie am 19.10.2009 bekannt wurde, droht der Quelle GmbH zum Jahresende die Abwicklung. Aus diesem Grunde ist davon auszugehen, dass die Quelle GmbH keine weiteren Werbemaßnahmen finanzieren wird.

Wir werden daher, zum Schutz der Publisher, das Programm mit Ablauf des heutigen Tages pausieren.

Zuletzt möchten wir Ihnen versichern, dass wir Sie auch weiterhin auf dem Laufenden halten, sobald sich neue Erkenntnisse ergeben.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr zanox-Team

Danach führten die Partner-Links zu einer Fehlerseite.  Werbebanner sehen nun aus wie ein Testbild im Fernsehen mit der Beschriftung „wrong code“.

Im Klartext: viele Webmaster und Blogger haben nun die Arbeit, diese Links und Banner zu entfernen.  Falls das Programm dann doch irgendwann weitergeht, werden sie sicherlich gut überlegen, ob sie sie wieder einbauen.

Content not available.
Please allow cookies by clicking Accept on the banner

Trackbacks

  1. Twitted by computius sagt:

    […] This post was Twitted by computius […]

  2. Twitted by cymeradwyo sagt:

    […] This post was Twitted by cymeradwyo […]

  3. Twitted by computia sagt:

    […] This post was Twitted by computia […]

  4. Twitted by partnerprogramm sagt:

    […] This post was Twitted by partnerprogramm […]

Speak Your Mind

*

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite “Datenschutzerklärung”.

Schließen