Facebook meldet Hackerangriff – Benutzer werden abgemeldet

Facebook hat heute einen Hackerangriff gemeldet, über den inzwischen in den Medien berichtet wird.

Wichtig zu wissen:

1. Es sind nur Konten betroffen, die eine bestimmte Funktion verwendet haben.  Diese Funktion wird bei einer Sicherheitsüberprüfung benutzt um zu sehen, welche Beiträge für bestimmte Freundesgruppen oder die Öffentlichzeit sichtbar sind.

2. Diese Benuzterkonten wurden abgemeldet, die Benutzer müssen Ihr Kennwort neu eingeben.

Wenn man nicht automatisch abgemeldet wurde, ist man laut Facebook nicht betroffen.

DomainFactory – Kennwörter ändern!

Der Anbieter DomainFactory meldet heute morgen, dass „über einen Datenfeed nach einer Systemumstellung unbeabsichtigt bestimmte Kundeninformation ab 29. Januar 2018 außenstehenden Dritten zugänglich war.“

Sie haben nun die Angriffspunkte abgesichert, empfehlen nun die betroffene Kunden ihre Kennwörter zu ändern.

Wichtig ist, dass man nicht nur das Online-Kennwort sondern auch das Telefonkennwort ändert.

Ich habe heute morgen bereits alle Kunden von uns, die DomainFactory verwenden, angeschrieben – sofern sie nicht selbst bereits gemeldet haben.

Mozilla Firefox 59

Für Mozilla Firefox ist ein wichtiges Sicherheitsupdate erschienen, mit dem neu gefundene Programmfehler und Sicherheitslücken behoben werden sollen.

Das Update installiert sich in der Regel automatisch. Über den Menüpunkt “Hilfe > Über Firefox” sehen Sie nach dem Update die Versionsnummer 59.0.  Ggf. müssen Sie die ALT-Taste drücken, um die Menüleiste zu aktivieren, oder einem Neustart des Browsers zustimmen um die Installation abzuschließen.

Sollten Sie mit der Installation des Updates Hilfe benötigen, bieten wir Ihnen gerne eine persönliche – jedoch kostenpflichtige – Beratung an. Mehr Informationen erhalten Sie telefonisch unter 06171 5080163, oder per E-Mail.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite “Datenschutzerklärung”.

Schließen