Der WEB.DE Club wünscht Frohe Weihnachten

Der WEB.DE Club wünscht Frohe Weihnachten – und ich wünsche mir die Kindersicherungsfunktion wieder zurück und einen Webspeicherplatz, den ich selbst erweitern kann wie es früher einmal war.

„Das Jahr 2011 war gut und erfolgreich!“ – so stand es gestern in einer Weihnachts-E-Mail von web.de an seine Club Kunden.

Ich sehe das etwas anders.

Die Kindersicherung – meiner Meinung nach eine wesentliche Leistung des Club-Pakets – wurde ersatzlos abgeschaltet.

Das SmartDrive Problem besteht nach einem halben Jahr immer noch, so dass er nur über den Kundendienst manuell erweitert werden kann.

Der „unbegrenzte“ Speicherplatz erwies sich als nicht ganz so unbegrenzt, und ich muss immer wieder aufpassen, nicht an die Limits zu stoßen.

Ob man das erfolgreich nennen darf?

Erfolgreich war ich teilweise dagegen mit der Suche nach Alternativen für diese Dienste.  Ich habe in den letzten Monaten einige Systeme ausführlich getestet, und werde im neuen Jahr meine Ergebnisse hier präsentieren.

Bleiben Sie also dran und melden Sie sich am Besten gleich für unseren Newsletter an!

web.de schaltet seinen E-Mail-Kinderschutz ab

Die Kinderschutz-Funktion im web.de Club finde ich genial.

Sie basiert auf dem „3-Wege“ Spam System und erlaubt Eltern eine gewisse Kontrolle über das Postfach, ohne die Privatsphäre des Kindes zu sehr zu verletzen.

Denn die Kinder bekommen nur die E-Mails im „Posteingang“ zu sehen, die Eltern dagegen in „Unbekannt“ und „Unerwünscht“.  So gesehen soll ein Kind mit einem solchen Postfach nie Spam zu sehen bekommen und die Eltern können über die E-Mails in „Unbekannt“ die Adressen der Freunde freischalten und alles andere blockieren.  Sobald ein Absender freigeschaltet wurde, gehen diese E-Mails direkt in den „Posteingang“ und sind für die Eltern nicht mehr einsehbar.

Diese Funktion war für mich immer wieder ein Grund den web.de Club an Eltern zu empfehlen, denn 5EUR pro Monat schien mir ein kleiner Betrag für die Sicherheit der Kinder.

Das wird sich leider ändern, [Weiterlesen…]

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite “Datenschutzerklärung”.

Schließen